Firmenzentrale Gottstein | Haiming | ROECK Architekten | Innsbruck | Architekt Innsbruck | Architekturbüro Firmenzentrale | Holzbau modern | Firma Holzbau | Holzbau Tirol | Holzbaupreis

HAIMING, ÖSTERREICH

FIRMENZENTRALE GOTTSTEIN

Die Firma Gottstein GmbH & Co. KG veredelt sorgfältigst ausgewählte Schurwolle in reinster Form zu nahtlosen Filz-Komforthausschuhen in alter Tradition. Zudem werden aus hochwertigsten Wollgarnen edelste Walkstoffe direkt in Tirol erzeugt. Bereits in der 3. Generation beliefert die Wollmanufaktur ausgewählte Schuhfachhändler und beliefert führende Spezialversender mit hochwertigsten Hausschuhen. Nun wurde beschlossen zur Firmenausrichtung passendes unverwechselbares Gebäude zu erbauen und es wurde ein geladener Wettbewerb ausgeschrieben.

KONZEPT

Nachhaltigkeit, eine klare Formensprache und eine angenehme Arbeitsatmosphäre waren die Vorgaben der Bauherrn und bilden die Basis des gesamten Projektes. So entstand ein Gebäude in nachhaltiger Holzriegel-Bauweise mit einem tragenden Sichtbetonkern. Skulptural und harmonisch fügt sich die neue Firmenzentrale in das bestehende Betriebsgelände ein und ist eine Komposition aus wertvollem Handwerk und moderner Architektur. Im Erschließungskern, der einen Aufzug- sowie einen Installationsschacht umfasst, sind auch die Sanitär- und Nebenräume des Gebäudes untergebracht. Dieser massive Sichtbetonkern dient als statisches Element und wurde mit einer sägerauen Bretterschalung ausgeführt. Über eine großzügige Eingangs-/ Ausstellungshalle gelangt man in das Obergeschoss wo die Arbeitsplätze untergebracht sind. Glastrennwände wirken als Schwelle und begrenzen die Büros zu den Fluren und den Gemeinschaftsflächen. Ein großzügiger Luftraum im Inneren des Gebäudes lassen Außen mit Innen verschmelzen und viel tragen Licht bis ins Untergeschoß des Gebäudes. Dort soll ein Verkaufsraum für die Produkte des Tiroler Familienbetriebes entstehen.

FARBKONZEPT UND MATERIALISIERUNG

Die Materialien Holz und Beton prägen das Erscheinungsbild der Firmenzentrale sowohl Innen als auch Außen. Eine möglichst klare und harmonische Verwendung dieser Materialien ist Grundgedanke des Konzeptes und schafft eine freundliche und helle Atmosphäre für Besucher und Mitarbeiter. Außen wirkt das Gebäude durch transparente Glasflächen und durch seine Baukörperplastik leicht und skulptural. Die Fensteröffnungen werden durch gerahmte Portale nochmals in ihrer Präsenz gestärkt.

AUFTRAGGEBER
GOTTSTEIN GMBH & CO. KG
 
TYPOLOGY

BÜRO & GEWERBE


STATUS
FERTIGSTELLUNG MAI 2022


STANDORT
HAIMING, ÖSTERREICH


FOTOS

DOMINIK ROSSNER

ROECK ARCHITEKTEN

PUBLIKATIONEN, AUSZEICHNUNGEN

WETTBEWERBSGEWINN

OBERLÄNDER RUNDSCHAU JUNI 2022

IMPULS MAGAZIN JUNI 2022

HOLZBAU AUSTRIA SEPTEMBER 2022