wohnhaus jr
wohnhaus jr
wohnhaus jr
wohnhaus jr

OETZ, TIROL

wohnhaus JR

IN PLANUNG

Sensibel fügt sich das neue Gebäude in die Umgebung und bestehende Topographie ein. Östlich wird das Grundstück durch einen natürlichen Wald aus Fichten und Lärchen begrenzt. Bereits bei der Zufahrt zum Haus erschließt sich dem Betrachter die differenzierte Baukörperplastik des Gebäudes. Nördlich zeigt sich das Wohnhaus überwiegend von einer reduzierten und gedeckten Perspektive. Quadratische Fensteröffnungen und tiefe Leibungen verstärken diese Anmutung und rahmen die naturbelassene Umgebung. Südlich öffnet sich das Gebäude, lässt Licht in den leicht abgesenkten Wohn-/Essbereich einfallen und schafft einen herrlichen Panoramablick auf die umliegende Berglandschaft der Tiroler Alpen.

©2020 ROECK Architekten, Höttinger Au 24, 6020 Innsbruck, Tirol, Österreich | office@roeck-architekten.at | +43(0)512 577100

  • roeck architekten innsbruck
  • roeck architekten innsbruck