HAIMING IN TIROL

STALLGEBÄUDE ROE

FERTIGSTELLUNG 2007

Es sollte im Freiland ein Wirtschaftsgebäude für eine kleine private Pferdehaltung errichtet werden. In Anlehnung an einen Heustadl wurde ein klarer rechteckiger baukörper mit Satteldach gewählt. Das Gebäude teilt sich in zwei Bereiche, wobei der größere Teil von den Pferden mit den dazugehörigen notwendigen Lagerflächen besetzt wird. Im vorgelagerten kleineren Gebäude sind die beheizte Sattelkammer, überdachte Putz- und Sitzbereiche, sowie ein kleiner Aufenthaltsraum mit Nebenräumen untergebracht. Die Tierhaltung ist als Offenstall konzipiert, wobei der verbleibende Freiraum zwischen und um die Baukörper als Paddock dient.

©2018 Roeck Architekten, Glasmalereistraße 8, 6020 Innsbruck, Tirol, Österreich | office@architekt-roeck.at | +43(0)512577100

  • roeck architekten innsbruck
  • roeck architekten innsbruck