MILS BEI HALL

WOHNHAUS DRV

FERTIGSTELLUNG 2017

PUBLIZIERT IN

ZEMENT + BETON 3/2017

ARCHITIZER JUNI 2017

Der zweigeschossige, helle Hauptkubus steht frei im leicht ansteigenden Waldgrundstück der Tiroler Gemeinde Mils. Zwei Bäche begrenzen das Grundstück jeweils auf beiden Seiten.  Schon bei der Zufahrt zum Haus und bei einem genaueren Gang um dieses erschließt sich dem Betrachter die differenzierte Baukörperplastik des Gebäudes. Der dunkle Eingangsbereich mit Vorraum, die Ankleide und das Gäste-WC springen aus dem zweigeschossigen Hauptkubus hervor und bilden einen schützenden Winkel zum Garten.

 

Ausgehend von diesem bewahrenden, leicht abgesenkten und durch einen klaren Lichthof getrennten Baukörper, erstreckt sich längs der Wohnbereich mit Küche, den Lagerräumen, sowie dem Essbereich, die sich durch eine raumhohe Verglasung in den Garten öffnen. Darüber liegt das Obergeschoß mit den privaten Räumlichkeiten, die aufgrund ihrer Höhenlage und der rechtwinkligen Verdrehung einen Panoramablick auf die naturbelassene Umgebung bieten. Ein zentral gelegenes Foyer mit tiefem Sitzerker und herrlichem Ausblick auf die umliegende Natur laden zum Verweilen ein. Dieser Erker ragt alleine und selbstverständlich wirkend aus der ansonsten sehr klaren Nordfassade hervor. Südlich vorgelagert beschatten verschiebbare Holzelemente die Schlafräume und schirmen Einblicke ab. 

 

Im Inneren kontrastieren die klaren Sichtbetonwände und Deckenflächen mit heimischem Eichenholz und naturbelassenem Stahl. Eine zweigeschossige Pfostenriegelfassade, ebenfalls aus heimischer Eiche, bildet einen Abschluss zur überhohen Terrasse im Außenbereich und ergänzt den Materialkanon der abstrakten Raumplastik. 

 

Die Verwendung von orientalischen Mustern am Gebäude lassen kurz vor Dämmerung ein herrliches Spiel zwischen Licht und Schatten im Inneren des Gebäudes entstehen. Ein monolithisch wirkender weißer Kachelofen wirkt als Schwelle zwischen Wohn- und Essbereich, und sorgt an kalten Tagen für Wärme und Atmosphäre.

©2018 Roeck Architekten, Glasmalereistraße 8, 6020 Innsbruck, Tirol, Österreich | office@architekt-roeck.at | +43(0)512577100

  • roeck architekten innsbruck
  • roeck architekten innsbruck