Zubau Wohnhaus PRAM | Gries im Sellrain | ROECK Architekten Innsbruck

GRIES IM SELLRAIN, ÖSTERREICH

ZUBAU WOHNHAUS PRAM

Aufgabe war es, ein bestehendes Wohnhaus mit mehr Wohnraum, mit Büroräumlichkeiten und überdachten Autoabstellplätzen zu erweitern. Ein wesentlicher Entwurfsgedanke war es, das Bestandgebäude in seiner Architektur und Formensprache beizubehalten. Der Neubau schließt an das Gebäude an und umfasst es. Im Untergeschoß sind die Büroräumlichkeiten und eine Werkstatt untergebracht. In den Obergeschoßen sind die neuen Wohnräume mit eingeschnittener Terrasse situiert. Zwischen Arbeiten und Wohnen finden sich die überdachten Abstellplätze.

AUFTRAGGEBER
PRIVAT
 
TYPOLOGY
WOHNEN & HÄUSER
BÜRO & GEWERBE


STATUS
FERTIGSTELLUNG 2005

STANDORT
GRIES IM SELLRAIN, ÖSTERREICH

 
FOTOS
BIRGIT KÖLL